Start Unterhaltung Lifestyle Diese Gerichte schmecken aufgewärmt besser!
WISSENSCHAFTLICH BEWIESEN

Diese Gerichte schmecken aufgewärmt besser!

GULASCH_MIKOWELLE_BOLOGNESE
(FOTO: iStock)

Man munkelt, dass manche kulinarischen Delikatessen aufgewärmt noch besser schmeckt. Wir haben zusammengefasst welche das sind und warum das so ist…

Wer mehrere Tage im Voraus kommt, der weiß was wir nun meinen – manches schmeckt auf gewärmt, manches hingegen gar nicht und einiges dafür umso besser? Doch warum ist das so?

Eine Befragung der britischen Supermarktkette Asda, bei der Teilnehmer angeben mussten, welche Mahlzeiten ihrer Meinung nach am nächsten Tag am besten schmecken hat folgendes ergeben: Besonders gut sind Currys, Aufläufe, Pizza, Chili con Carne und Spaghetti bolognese.

Auch der experimentelle Psychologe Charles Spence von der Oxford University, der sich mit multisensorischen Wahrnehmungen beschäftigt, ist nicht über das Ergebnis verwundert. Denn laut ihm ist alles was „eher feucht“ ist optimal zu aufwärmen.

Kochst du Essen für mehrere Tage vor?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

“Wird zum Beispiel ein Curry über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt, verteilen sich die Aromen besser. Auch wenn ein Curry bis zu 20 oder 30 verschiedene Gewürze enthalten kann, sollten sie so verschmelzen, dass kein einziges heraussticht, “ und genau das passiert laut Spence über Nacht.

Auch Fleisch entwickelt über Nacht, in der Soße, einen besseren Geschmack, da es mehr Aromen aufnimmt. “Wenn Fleisch auf dem Herd steht, wird Kollagen aus dem Fleisch abgebaut”, erklärt der Wissenschaftler. Dieses rinnt aus Knochen und Bindegewebe aus und bildet ein festes Gelee, dieses sorgt dann bei erneutem Erhitzen für eine seidige Textur.

Vorheriger ArtikelEU unterstützt Kroatien bei Müllentsorgung mit 48 Millionen Euro
Nächster ArtikelKosovo: EU-Polizisten stürmen bei Razzia Hauptquartier der UČK (VIDEO)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!