Start News Chronik Unfassbar: Er rast mit 214 km/h in Tesla über die Reichsbrücke (VIDEO)
REICHSBRÜCKE

Unfassbar: Er rast mit 214 km/h in Tesla über die Reichsbrücke (VIDEO)

(FOTOS: Screenshot Video)

In den sozialen Netzwerken ist ein Video im Umlauf, welches für Aufsehen sorgt. Ein Mann rast mit 214 km/h durch Wien während sein Freund ihn filmt.

Im Internet kursiert seit Mittwochnacht ein Video, das viele Menschen schockiert hat. Im Video zu sehen ist ein Wiener, der mit einem Freund in einem Tesla sitzt und durch die Stadt fährt. Der Lenker drückt auf der Wagramer Straße das Gaspedal komplett durch, bis er auf der Reichsbrücke ein Tempo von 214 km/h erreicht. Dabei filmt der Freund die ganze Zeit mit, während im Hintergrund laut aufgedreht der Balkan-Hit „Udji na wa“ von Nucci trällert. Bei der Wahnsinns-Fahrt Richtung Innenstadt ignoriert das Duo dazu noch mehrere rote Ampeln.

Am Ende der Brücke erblicken die fahrlässigen Männer dann ein Radargerät und fangen an zu bremsen, bevor sie geblitzt werden. In der Aufnahme sieht man auch die Aufschrift ‚Samo dinamicno‘, was man mit ‚Hauptsache dynamisch‘ übersetzten könnte. Damit endet schließlich auch das verrückte Video. Dem Fahrer droht jetzt der Entzug des Führerscheins für mindestens 6 Monate und weitere Verwaltungsstrafen.

Sollte der Raser streng bestraft werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Klickt hier um das Video zu sehen!

(Video: Heute.at)