Start News Chronik Kemal will für die Operation seiner kranken Tochter eine Niere verkaufen und...
SCHWERER SCHICKSALSSCHLAG

Kemal will für die Operation seiner kranken Tochter eine Niere verkaufen und erhängt sich

TOCHTER-UND-VATER
(FOTO: zVg.)

Kemal P. aus Zenica wollte seine Niere verkaufen, um seiner Tochter zu helfen. Das kleine Mädchen leidet an einem Herzfehler und braucht dringend eine Operation. Auf Facebook gab der Vater seine Selbtstmordgedanken bekannt.

Tragisches Schicksal einer bosnischen Familie: „Schöne Grüße an alle Freunde und Feinde, denn wir werden uns im Jenseits wiedersehen. Weil meine Tochter erkrankt ist und wir jahrelang um ihr Leben gekämpft haben, habe ich selbst schwere Krankheiten bekommen. Danke euch allen. Ich gehe in eine bessere Welt, wo es keine Probleme gibt“, schrieb der verzweifelte Vater auf Facebook.

Auf den sozialen Netzwerken teilte Kemal mit, dass er eine Niere verkaufen möchte. Seine Tochter benötigte wegen eines Herzfehlers und einer Nierenerkrankung dringend eine Organtransplantation. Ein bosnischer Youtuber ist auf sein Posting gestoßen und spendete 9.000 Euro für die Operation des Mädchens. Kemal konnte somit seine Niere behalten und seine Tochter wurde in Istanbul operiert.

Suizid
Durch diese schwere Zeit ist Kemal an zahlreichen Krankheiten erkrankt, dass er sich erhängt hat. Wieso ihn keiner davon abhalten konnte und was er für Krankheiten hatte, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Suizidgedanken? Holen Sie sich Hilfe, es gibt sie!
Sie denken an Suizid, machen sich um jemanden Sorgen oder haben einen Menschen aufgrund eines Suizidtodesfalls verloren? Hier finden Sie Erste-Hilfe-Tipps, Notfallkontakte und Hilfsangebote in Ihrem Bundesland sowie weiterführende Informationen zur Bewältigung dieser Notsituation.