Start NEWS PANORAMA Victoria’s Secret-Model: “Ich bin stolz, eine Muslimin zu sein!”
RELIGION

Victoria’s Secret-Model: “Ich bin stolz, eine Muslimin zu sein!”

FOTO: GettyImages

An Bella Hadid – Topmodel und neuester Victoria’s Secret-Engel – und ihrer Schwester Gigi Hadid kommt man derzeit nicht vorbei. Erstmals sprach die The Weeknd-Ex über ihre Religionszugehörigkeit.

Bella ist nicht nur das Gesicht etlicher Mode-Kampagnen, das 20-jährige Model mit palästinensischen Wurzeln ist auch von den Laufstegen dieser Welt nicht mehr wegzudenken und zählt zusammen mit ihrer Schwester Gigi Hadid zu den begehrtesten Topmodels unserer Zeit.

LESEN SIE AUCH: Serbisches Model wird neuer Victoria’s Secret-Engel

Kristina Perić hat begonnen mit der berühmten Modemarke „Victoria´s Secret“ zusammen zu arbeiten und bald werden wir sie in den Katalogen der Winter-Kollektion zu sehen bekommen.

 

Nun äußerte sich die Tochter von Mohamed Hadid – einem reichen Immobilien-Investor, der mit 14 Jahren in die USA auswanderte – erstmals zu ihrer Religionszugehörigkeit. “Mein Vater war ein Flüchtling, als er nach Amerika kam. Er war sehr religiös und hat mit uns immer gebetet. Ich bin stolz, eine Muslimin zu sein.”

FOTO: GettyImages

Sowohl Bella als auch Gigi nahmen im Jänner an den Protesten gegen den Einreisestopp sechs muslimischer Länder in die USA teil, welcher von US-Präsident Donald Trump veranlasst wurde.

Bella zufolge sollte man Leute nicht schlecht behandeln, nur weil sie eine andere Herkunft haben. Dies sei einfach nicht richtig. Auch ihre Schwester Gigi äußerte sich auf Instagram zum Thema: “In der internationale Fashion-Community können wir uns mit der ganzen Welt verständigen, auch mit unterschiedlichen Kulturen. (…) Ich hoffe, dass bald eine andere Seite der Modeindustrie gezeigt wird. Mit dem Ziel, alle Menschen zu akzeptieren und an der Mode teilhaben zu lassen… und dazu zu lernen.”

Vorheriger ArtikelAchtung: Grenzkontrollen am Balkan ab Freitag verschärft
Nächster ArtikelWiener Kindergartenverein meldet Insolvenz
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!