Video zeigt Šaban und vermeintliche Liebhaberin kurz vor seinem tödlichen Unfall (VIDEO)

ESTRADA

30168

Video zeigt Šaban und vermeintliche Liebhaberin kurz vor seinem tödlichen Unfall (VIDEO)

Video-Saban-Saulic-Cuca-Liebhaberin
Bereits seit 2014 wird Šaban eine Affäre mit Cuca nachgesagt. (FOTOS: zVg.)

Für großes Aufsehen innerhalb der Balkanmusikszene sorgt ein kurzer Clip, in welchem der verstorbene König der Folkmusik zusammen mit seiner angeblichen Liebhaberin zu sehen ist.

Laut „Svet“ ist das Video nur wenige Tage vor dem tödlichen Unfall von Šaban Šaulić entstanden. Darin zu sehen ist wie der serbische Sänger zusammen mit Ivona Negovanić Cuca eine private Feier genießt, Musik hört und mit ihr anstößt. Dabei sollen beide nonstop ein Lächeln im Gesicht haben.

Šaban wird eine Affäre mit Cuca bereits seit 2014 nachgesagt. Seither wurde immer spekuliert, dass der König der Folksmusik seine Ehefrau Gordana regelmäßig mit der weitaus jüngeren Frau betrügt.

Nacktfotoskandal
Ivona Negovanović versuchte als Sängerin ganz groß bei der Talenteshow „Zvezde Granda“ durchzustarten. Dies gelang jedoch nicht so wirklich und blieb der Öffentlichkeit eigentlich ausschließlich als Šaulićs Liebschaft im Gedächtnis. Für einen wahren Skandal sorgte auch Cucas Nacktfotos, die Medien zugespielt wurden. (KOSMO berichtete) Sie selbst gab an, diese Fotos für Šaban geschossen zu haben.

Affäre dementiert
Šaban Šaulić selbst dementierte die vermeintliche Liebschaft zu Cuca mehrfach. Nichtsdestotrotz soll er mehrfach in ihrer Gesellschaft „erwischt“ worden sein. Immer wieder tauchten gemeinsame Fotos und Videos der Beiden auf.

„Cuca und andere Mädchen? Keine Chance! Ich habe eine Frau, Kinder, Enkelkinder und habe mich nie besser gefühlt. Dass ich etwas mit ihr haben soll, ist einfach nur Blödsinn. Das ist alles eine Geschichte der Vergangenheit. Ich habe rein gar nichts mehr mit ihr zu tun. Die Ehe mit Goca läuft perfekt“, so Šaban in einem Interview.

Zur Erinnerung: Ein Lenker verursachte am 17. Februar in den frühen Morgenstunden im alkoholisierten Zustand bei Gütersloh (Nordrhein-Westfalen) einen derart schweren Verkehrsunfall (KOSMO berichtete), dass einer der Insassen eines anderen Fahrzeugs – nämlich der serbische Volkssänger Šaban Šaulić – unmittelbar danach an den schweren Folgen verstarb. Auch ein Bandmitglied des bekannten Sängers, Mirsad Kerić zählte zu den Unfallsopfern und erlag einige Tage später im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Das besagte Video von Cuca und Šaban findet ihr auf der zweiten Seite!

Teile diesen Beitrag: