Start News Chronik Wegen Missbrauch: Bosnischer Ex-Rocker in Wien festgenommen

Wegen Missbrauch: Bosnischer Ex-Rocker in Wien festgenommen

VERHAFTET_HANDSCHELLEN_SERBE_GERICHT
(FOTO: iStock)

Ein Bosnier soll am 20. Februar seine Ex-Frau in Linz vergewaltigt haben. Sie haben auch ein gemeinsames Kind. Nun wurde er festgenommen.

Der 25-Jährige wird verdächtigt, dass er seiner Ex-Partnerin Bargeld und Handy gestohlen haben soll. Danach soll er nach Wien geflohen sein, was sich nun tatsächlich bewahrheitete. Am Dienstag konnten die Zielfahnder des oberösterreichischen Landeskriminalamtes den Verdächtigen in Wien finden und festnehmen.

Wegen des schnellen Zugriffs, so die Beamten am Mittwoch in einer Aussendung, konnte sich der Ex-Rocker nicht wehren. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde er in die Justizanstalt Linz überstellt.

Vorheriger ArtikelPolizei stürmt Wohnung von bekannter Impfgegnerin in Belgrad (VIDEO)
Nächster ArtikelSerbin lockt Ronaldo: “Wir haben im selben Hotel geschlafen”
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!