Start NEWS SPORT Weltrekord! Ivona Dadić schreibt Sportgeschichte für Österreich
BRAVO!

Weltrekord! Ivona Dadić schreibt Sportgeschichte für Österreich

(Foto: Facebook)

Ivona Dadić hat am Donnerstagabend in Amstetten mit 6.235 Punkten einen inoffiziellen Weltrekord im Stunden-Siebenkampf aufgestellt.

Die 26-jährige Oberösterreicherin aus Wels sammelte damit 21 Punkte mehr als die bisherige Weltrekordhalterin, Sabine Braun, die in Ingelheim mit 6.214 Punkten bis Donnerstagabend die Bestmarke hatte. Die Jahresweltbesteleistung hat Dadić sehr knapp verfehlt.

Lediglich 69 Zähler fehlten, damit sie die Kubanerin Adriana Rodriguez ablösen kann. „Unglaublich, es war mental schwierig, sich darauf vorzubereiten, weil man das im Training schwer simulieren kann“, so Dadić gegenüber dem ORF.

„Ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Tokio habe ich gezeigt, was in mir steckt“, lautet das Resümee der Oberösterreicherin. Ivona Dadić, dessen Eltern zur Zeit des kroatisch-bosniakischen Krieges in Bosnien geflüchtet sind, ist in Wels geboren und aufgewachsen.