Start News Panorama Winterreifen im Test: Alle empfehlenswerten Modelle im Überblick
ÖAMTC

Winterreifen im Test: Alle empfehlenswerten Modelle im Überblick

Winterreifentest ÖAMTC 2017
(FOTO: iStockPhoto)

Der ÖAMTC hat zahlreiche Reifenmodelle einem Test unterzogen und den Großteil dieser mit der Note „empfehlenswert“ beurteilt.

Überprüft wurden die Winterreifen in 18 sicherheits- und umweltrelevanten Kriterien. Dazu zählten auch Tests bei Trockenheit, Nässe, Schnee und Eis, sowie des Abrollgeräuschs, des Kraftstoffverbrauchs und des Verschleißes.

LESEN SIE AUCH: Kindersitze im Test: Nur das Beste für die Allerjüngsten

Welche Sitze sind die besten für ihre Babys und Kinder? Erfahren Sie alles, was beim Kauf von Autositzen wichtig ist und welche Modelle am besten bewertet wurden.

Bei den Modelle in allen Preiskategorien in den Dimensionen 195/65 R15 T und 215/65 R16 H hätte es „Ausreißer“, sowohl nach oben als auch nach unten, nur wenige gegeben.

Drei von 16 „sehr empfehlenswert“
Zu den drei Testsiegern in der Dimension 195/65 R15 T zählen folgende Modelle: Continental WinterContact TS 860, ESA-TECAR Super Grip 9 und Kleber Krisalp HP3. Als „bedingt empfehlenswert“ wurde in dieser Kategorie der Semperit Master-Grip 2 eingestuft, welcher Schwächen auf trockener Fahrbahn aufwies.

Zwölf weitere Reifenmodelle erhielten die Note „empfehlenswert“: „Zehn dieser Reifen zeigen in mindestens zwei Testkriterien Schwächen, häufig auf nasser Fahrbahn und auf Schnee”, sagte ÖAMTC-Reifenfachmann Friedrich Eppel.

LESEN SIE AUCH:

Sieger unter den SUV-Reifen
Einzig derDunlop Winter Sport 5 schaffte es im ÖAMTC-Test, ein „sehr empfehlenswert“ zu bekommen. Ganz unten befindet sich in diesem Ranking der Nankang Snow SV-2, welcher sogar die schlechteste Bewertung bekam. 14 weitere Modelle wurden als „empfehlenswert“ eingestuft.

Den kompletten ÖAMTC-Winterreifentest mit detailliertem Ergebnis findet ihr HIER.