Kroatien qualifiziert sich für die WM 2018 in Russland

WM-PLAYOFFS

Kroatien qualifiziert sich für die WM 2018 in Russland

61
Kroatien qualifiziert sich zum fünften Mal für eine WM. (Foto: hrvatskareprezentacija.hr/Lea Perhoč)

Kroatien hat sich mit einem 4:1 Sieg gegen Griechenland das WM-Ticket nach Russland gesichert. Damit ist das Balkan-Land die 28. Nation, die sich für die WM qualifiziert hat. 

LESEN SIE AUCH: Vedad Ibišević beendet Karriere in der bosnisch-herzegowinischen Nationalmannschaft

Der bosnische Stürmer, Vedad Ibišević, hat seine Karriere in der bosnisch-herzegowinischen Nationalamnnschaft beendet. Er konzentriert sich ab jetzt nur noch auf Hertha.

 

Die Kroaten haben die griechischen Gastgeber mit einem 4:1 besiegt und fahren somit zum fünften Mal zu einer WM. Für Luka Modric und seine Mannschaft war der Sieg beinahe sicher, da von den Griechen kaum Torgefahr ausging. Die beste Chance hatte Ivan Perisic, der aus 22 Metern den Pfosten traf (43.), wie “ORF” berichtet.

Kroatien verpasste nur zwei Endrunden seit ihrer Unabhänigkeit: Die EM 2000 und die WM 2010. Die Griechen haben eine Qualifikation bei der EM 2016 nicht erzielt. Auch bei der WM 2018 werden sie nicht dabei sein können.