Restaurant National – Balkan Feeling mitten in Wien

SZENE

Restaurant National – Balkan Feeling mitten in Wien

1068
FOTO: zVg.

EIN GENUSS FÜR ALLE SINNE. Eine außergewöhnliche Atmosphäre, ein hochwertiges und vielfältiges kulinarisches Angebot sowie auch gute Unterhaltung mit Tambura-Musik haben das Restaurant National in Wien zu einem beliebten Treffpunkt gemacht.

FOTO: zVg.

Die Vision der Geschäftspartner und Cousins Stojan Tutnjilović und Milan Janković wurde Ende 2016 umgesetzt und hat sich als hervorragendes Projekt erwiesen, ganz zur Zufriedenheit zahlreicher Wiener unserer Herkunft, aber auch vieler Österreicher. Denn das Restaurant National, das sie in der Wattgasse 17 im 16. Bezirk eröffnet haben, ist zur absoluten IN-Location geworden. Ein klassisches Wiener Gasthaus mit jahrzehntelanger Tradition erhielt nach gründlicher Renovierung ein neues Gesicht und wurde zu einer Kombination aus traditionellem und modernem Interieur.

Das Ambiente eines guten Kaffeehauses, wie es für unsere Region charakteristisch ist, und des guten alten Wiener Gastgewerbes wurden durch die Gestaltung des Mobiliars, der Tischdecken, der Speisekarte und des Tresens miteinander verwoben. Die moderne Technik stört diese Harmonie nicht, sondern ermöglicht, dass die Gäste zusätzlich auch alle Segnungen eines guten Restaurants genießen können.

LESEN SIE AUCH: Erstes Veggie-Ćevapi-Restaurant eröffnet in Wien

  

Das erste vegetarische Balkan Restaurant “Tofu&Ćevap” lockt auf der berühmten Ottakringerstraße mit neuen kulinarischen Köstlichkeiten. Hier werden Grillplatte, Ćevapi oder Pljeskavica mit geräuchertem Tofu zubereitet.

 

 

Das Essen erobert die Herzen
Die Palette der Details, die das National zu etwas Besonderem machen, ist breit, und das Essen nimmt dabei einen besonderen Platz ein. Zwei Spitzenköche bereiten mit ihren Mitarbeiten von Montag bis Donnerstag ein Mittagsbuffet zu. Der Reichtum an traditionellen Spezialitäten der balkanischen und österreichischen Küche wie Pasulj, Sarma, Gulasch etc. sorgt dafür, dass niemand dieses Restaurant hungrig verlassen muss. Und natürlich bilden auch die Speisen auf der Karte, die Suppen und Ragouts, Grillspezialitäten wie die Banja Luka-Ćevapi, Wild, Fisch, Steaks und Salate, echten gastronomischen Genuss. Gourmets läuft besonders beim Gedanken an das Lamm-, Ferkel- und Kalbsfleisch unter der Backhaube, die alle nach traditionellen Rezepten zubereitet werden, das Wasser im Munde zusammen. Im National wird auch an Veganer gedacht, denn auch für sie kann jederzeit eine fantasievolle und hochwertige Mahlzeit zubereitet werden.

FOTO: zVg.

Um das Angebot abzurunden, wird zu den Speisen frisches hausgemachtes Brot serviert, und die Köche stellen sogar Kajmak nach eigenem Rezept her. Die Desserts sind eine eigene Geschichte, denn die leckeren Kuchen und Torten für alle Gelegenheiten, die auf Bestellung angefertigt werden, runden den Genuss aller Freunde guten Essens ab. Viele Spezialitäten tragen eine BIO-Kennzeichnung, und alles, was wir hier aufgezählt haben, kann an sieben Tagen in der Woche auch telefonisch unter der Nummer 01/480 30 20 bestellt und an die angegebene Adresse zugestellt werden. Voraussetzung dafür ist nur, dass der Preis der Bestellung über 10 € liegt. Zu einem guten Essen gehört auch ein guter Tropfen, und die Spitzenweine aus unserer Region und aus Österreich wie auch die besonderen Branntweine – klassische, Honigbrände und Kirschschnäpse –sind in der Stadt bereits Gesprächsthema.

An Freitag- und Samstagabenden platzt das Restaurant National mit seinen 120 Sitzplätzen aus allen Nähten. Dann erweckt ein Tambura-Orchester mit seinen nostalgischen Klängen eine Magie, die niemanden gleichgültig lässt. Bisweilen stimmen die Gäste in die Lieder ein und auch so mancher Österreicher lässt sich zu einem Kolo überreden. Sie genießen die fröhliche Atmosphäre und kommen immer gerne wieder. Da es sich um eine akustische Band handelt, können sich die Gäste dennoch ungestört miteinander unterhalten und Kontakte pflegen.

FOTO: zVg.

Aber das ist noch nicht alles…
Gäste organisieren im Restaurant National auch Firmen- und Familienfeiern und wählen dafür unter vier Angeboten zu unterschiedlichen Preisen. Für Kinder gibt es einen gut ausgestatteten Spielraum und für die Jüngsten kann auf Wunsch auch ein entsprechendes Essen zubereitet werden. Alle organisierten Feiern müssen spätestens zwei Tage im Voraus angemeldet werden, damit sie lange in Erinnerung bleiben.

Wenn man zu all dem noch die Information hinzufügt, dass den Gästen an warmen Tagen ein Garten mit 50 Sitzplätzen zur Verfügung steht, ist völlig klar, warum das Restaurant National in der kurzen Zeit seit seiner Eröffnung zum Lieblingsplatz von Jung und Alt, von Geschäftsleuten und Sportlern geworden ist, oder kurz gesagt von allen, die gute Gesellschaft und ein hochwertiges kulinarisches Angebot zu schätzen wissen.

Kontakt:
Restaurant National
Wattgasse 17
1160 Wien
Tel.: 0676 787 83 10