18.1 C
Wien
Start Autoren Beiträge von Vera Marjanović

Vera Marjanović

Avatar
121 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE

Serbiens berühmtester Demonstrant im Interview: „So will uns Vučić satanisieren!“

"Das ist für dich, Dad": Der Schrei eines jungen Manns mit Tränen in den Augen wurde zum Symbol für die aktuellen Anti-Regierungs-Proteste in Belgrad.

Anämie: Das sind die ersten Anzeichen der Erkrankung

Fast ein Drittel der Weltbevölkerung ist davon betroffen. Besonders gefährdete Gruppen sind Kinder, Frauen und Personen, die an chronischen Krankheiten leiden.

Folgen der Corona-Krise: Leben nach der Isolation

Nach langen Wochen mit wenig körperlicher Aktivität, die unser Immunsystem geschwächt und uns krank gemacht haben, kehren wir zu einem gesunden Leben zurück. Seien Sie vorsichtig!

5G – Fluch oder Segen? Zwei Experten im Interview

Als die Einführung des famosen 5G-Netzes angekündigt wurde, spaltete sich die Welt in eingeschworene Befürworter und erbitterte Gegner dieser neuen Technologie. In den Medien wird ein Krieg geführt und Opfer sind – wer sonst? – die Menschen wie wir, denen unheilbare Krankheiten angekündigt werden.

Verica Stojić: Die Geschichte einer Balkan-Powerfrau

Obwohl das Leben sie nicht mit Samthandschuhen angefasst hat, sagt sie noch immer, dass es schön ist. Seit Jahren verrichtet sie Männerarbeit, hat sich dabei aber ihre zarte Seele bewahrt und versorgt ihre Familie mit Hingabe. Dies ist ihre Lebensgeschichte.

Corona-Krise: Wie kann man in der Isolation gesund bleiben?

Es ist nicht leicht, sich wochenlang in geschlossenen Räumen aufzuhalten, das wissen wir alle. Seid ihr traurig, besorgt, gestresst, erregt, ängstlich oder wütend? Vielleicht tröstet es euch, aber vermutlich eher nicht: So geht es allen. Wichtig ist jetzt nur, gesund zu bleiben!

„Ich dachte, ich würde nicht lebend aus seinem Würgegriff entkommen“

Nimmt die häusliche Gewalt unter der großen Spannung dieser negativen Emotionen zusätzlich zu?

Serbische Roma helfen WienerInnen: „Ja, auch wir haben eine Seele“

Eine Gruppe serbischer Roma und Sinti aus Wien hat die letzten Wochen eine beachtliche Hilfsaktion für existenziell bedrohte Menschen in Wien auf die Beine gestellt.

Kinder der Diaspora: „Österreich ist unser Zuhause“

In offiziellen Stellungnahmen heißt es, dass unsere Gemeinschaft in Österreich gut integriert ist, aber die Verbindung zu den Wurzeln, zur Sprache und zur Tradition sorgsam pflegt. Das klingt gut, aber stimmt es tatsächlich?

Kieferorthopädie: Eltern, bringt eure Kinder rechtzeitig zum Zahnarzt!

In diesen Ordinationen geht es um die richtige Zahnstellung und das Verhältnis zwischen Zähnen und Kiefer sowie das Lageverhältnis von Ober- und Unterkiefer.
X