Start Infotainment Kurios
SKURRILE VORLIEBE

11-Jährige isst seit 10 Jahren nichts anderes als Chicken-Nuggets

(FOTO: iStockphoto)

Der Fall der elfjährigen Jessica Thompson ist kaum zu glauben! Das Mädchen isst seit zehn Jahren – also quasi seit sie kauen kann – nichts anderes als Chicken-Nuggets.

Jessica Thompson (11) war gerade einmal 18 Monate alt, als sie sich plötzlich weigerte, neue Lebensmittel auszuprobieren. Ihre Mahlzeiten bestanden nur mehr aus einem einzigen Gericht: Chicken-Nuggets! Ihre Mutter, Julia Cain (49) war verzweifelt und wusste nicht, was plötzlich mit ihrer Tochter los war.

„Nur mehr Chicken-Nuggets gegessen“
Gegenüber der britischen Daily Mail berichtete Cain, dass ihre Tochter immerzu ihre ganze Babynahrung gegessen und viele neue Mahlzeiten ausprobiert“ hatte. „Dann hörte sie einfach auf damit und aß nur noch Chicken-Nuggets.“ Von einem Moment auf den anderen, habe sich Jessica geweigert Neues auszuprobieren und wehrte sich mit Händen, Füßen und auch Tränen dagegen. Viel schlimmer noch: Die heute 11-Jährige wäre sogar lieber verhungert, als etwas anderes als Chicken-Nuggets zu essen, berichtet die verzweifelte Mutter.

Julia Cain suchte zahlreiche Ärzte auf, da sie davon überzeugt war, dass mit ihrem Mädchen etwas nicht stimmte. Doch die taten das Verhalten des Kindes einfach nur als „wählerisch“ ab. Erst als sich die besorgte Mutter im September an den Hypnosetherapeuten David Kilmurry wandte, brachte dieser etwas Licht ins Dunkel.

Jessica litt an Essstörung
Der Therapeut fand schon sehr bald heraus, dass das Mädchen an der restriktiven Essstörung ARFID (avoidant/restrictive food intake disorder) litt. Jessica hatte also eine furchtbare Phobie vor jeglichem Essen. Doch nach nur drei Wochen in Therapie, in welcher sie unter anderem Beruhigungsmusik vor jedem Gericht hörte, begann sich das Essverhalten von Jessica vollkommen zu verändern: Mittlerweile isst das Mädchen fast alles, was ihr ihre Mutter vor die Nase stellt.

Nun kann die gesamte Familie zum ersten Mal seit zehn Jahren zusammensitzen und gemeinsam eine Mahlzeit genießen. Mutter Julia ist sichtlich erleichtert über den Wandel ihrer Tochter: „Es ist wie ein Wunder, dass Jessica jetzt einen ganzen Teller voll essen kann … Sie hat 24 neue Lebensmittel ausprobiert, und auch wenn sie nicht alle mochte, ist das ein großer Schritt nach vorn für sie“, sagte sie gegenüber der Daily Mail.

Wie finden Sie den Artikel?