Start NEWS PANORAMA 18-jährige Kroatin bei Graz tot aufgefunden
TRAGÖDIE

18-jährige Kroatin bei Graz tot aufgefunden

FOTO: zVg.

Am Sonntagmorgen wurde der Teenager in einem Kräutergarten in Weiz bei Graz leblos aufgefunden. Die Polizei geht von einem tödlichen Sturz aus – Balkanmedien vermuten einen Mord.

Die Kroatin soll um 6:00 Uhr früh ein Lokal in der Innenstadt verlassen haben und wurde einige Stunden später von einer Passantin in der Nähe der Weizbergkirche tot aufgefunden. Die Polizei geht von einem Sturz mit tödlicher Kopfverletzung aus.

LESEN SIE AUCH: Tuğçes Mörder darf endgültig nach Serbien abgeschoben werden!

  

Der 20-Jährige prügelte die junge Studentin Tuğçe Albayrak ins Koma und wurde wegen Körperverletzung mit Todesfolge verurteilt.

 

Balkanmedien hingegen sprechen von einem Mord an der 18-Jährigen. Von der Staatsanwaltschaft Graz wurde nun eine Obduktion angeordnet und die Erhebungen werden vom Landeskriminalamt Steiermark geführt.

Anita zog vor drei Jahren nach dem Tod ihres Vaters mit ihrer Familie von der kroatischen Stadt Požega nach Österreich.