Start News Chronik 22-Jähriger attackiert Autofahrer und Polizisten mit Axt
WIEN

22-Jähriger attackiert Autofahrer und Polizisten mit Axt

(FOTO: iStockphoto, LPD Wien)

Vergangenen Freitag brannten die Sicherungen bei einem serbischen Staatsbürger durch. Am Margaretengürtel ging er mit einer Axt auf einen anderen Verkehrsteilnehmer und die Polizei los.

Aus bisher unbekanntem Grunde rastete der 22-Jährige im Straßenverkehr aus und zerschlug die Seitenscheibe des Fahrzeugs seines Kontrahenten nachdem dieses zum Stillstand kam. Dabei wurde der Beifahrer verletzt.

Heftiger Widerstand gegen Polizei
Die Polizeibeamten trafen rasch am Tatort ein und versuchten, den wutentbrannten Serben zu verhaften. Dieser setzte sich jedoch heftig zur Wehr. Dabei wurde ein Polizist am Kopf verletzt, weshalb er seinen Dienst sofort beenden musste. Eine seiner Kolleginnen erlitt eine Verletzung am Bein. Schlussendlich konnte der serbische Staatsbürger festgenommen werden.