3-jähriges Taufkind beschimpft Priester als „Hure“! (VIDEO)

VIRAL

3-jähriges Taufkind beschimpft Priester als „Hure“! (VIDEO)

4683
Taufe
FOTO: Screenshot/Daily Mail

Ein Video, das den Versuch einer Segnung eines Kleinkindes zeigt, das sich mit Händen und Füßen dagegen wehrt und den Priester letztendlich sogar wüst beschimpft, zieht derzeit rasend schnell durchs Netz.

Die dreijährige Magdalena aus Mexico hätte in einer katholischen Kirche getauft werden sollen – ein vorerst harmloses Bild einer kleinen Familie. Doch als der Geistliche damit beginnt, Weihwasser über das Kleinkind zu tropfen, rastet das Mädchen aus.

Mit den Worten „Ich taufe dich im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes“ leitet der Priester den Taufvorgang ein, als die Dreijährige plötzlich anfängt sich zu winden und ihn mit dem spanischen Schimpfwort „puto“ – was so viel wie Schlampe oder Hure bedeutet – zu beschimpfen.

Der Pfarrer hingegen versucht die vor allem für die Eltern des Mädchens unangenehme Situation mit Humor zu nehmen.“Ich glaube sie beschimpft mich“, so der Geistliche lachend während er mit der Segnung fortfährt, was die Dreijährige weiterhin versucht zu verhindern. „Lass mich in Ruhe du Hure“, ruft sie ihm zu während sie um sich tritt. Letztendlich gelang es dennoch den Vorgang zu beenden. Im Anschluss folgte eine Entschuldigung der Eltern an den Geistlichen, aber die Aufnahme blieb…

Die von einem Anwesenden aufgenommene Video wurde über drei Millionen Mal angesehen und etliche User vergleichen diese Szenen scherzhaft sogar mit Ausschnitten aus dem Horror-Klassiker „Der Exorcist“.

Auf der nächsten Seite könnt ihr es sehen und es selbst beurteilen…