Start Politik 30 Jahre seit Bosnien-Krieg: Debatte im Deutschen Bundestag angesetzt
6. APRIL

30 Jahre seit Bosnien-Krieg: Debatte im Deutschen Bundestag angesetzt

(FOTO: Wikimedia Commons/Steffen Prößdorf)

Kommenden Mittwoch, dem 6. April, wird im Deutschen Bundestag eine Diskussion zum Thema „30 Jahre seit Ausbruch des Kriegs in Bosnien-Herzegowina” veranstaltet.

Der Krieg in Bosnien-Herzegowina begann am 4. April 1992 mit der Belagerung der Hauptstadt Sarajevo und endete im November 1995 mit der Unterzeichnung des Abkommens von Dayton. Mehr als zwei Millionen Menschen wurden aus ihrer Heimat vertrieben, rund 100.000 kamen ums Leben. Rund 70 Minuten wollen die Abgeordneten beraten.

Vorheriger ArtikelKOSMO verlost 3 Family Fun-Eintrittskarten in Wiens größtem Indoor & Outdoor Spielplatz
Nächster ArtikelKönnen Sie den Politiker aus Serbien auf dem Foto erkennen?
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!