Start NEWS PANORAMA Afroamerikaner stirbt bei brutalem Polizeieinsatz (VIDEO)
RASSISMUS?

Afroamerikaner stirbt bei brutalem Polizeieinsatz (VIDEO)

Polizei_Einsatz_Amerika
Foto: Twitter / Screenshot

Das Video eines Polizeeinsatzes erschüttert derzeit Amerika.

Auf diesem drückt mehrere Minuten ein weißer Polizist einem Afroamerikaner sein Knie auf den Hals. Das dauert so lang bis dieser sein Bewusstsein verliert und später im Spital an den Folgen der Brutalität der Polizei stirbt. Umso tragischer ist das Ganze, da der Mann während des Einsatzes mehrmals um Hilfe gefleht hat: “Ich kann nicht atmen!”. Ein Passant fordert die Polizisten mehrmals auf, den Mann loszulassen. “Messt seinen Puls”, schreit ein Passant.

Polizisten entlassen
Die vier an dem Fall beteiligten Polizisten wurden mittlerweile entlassen. Auch der Bürgermeister der Stadt Jacob Frey zeigte sich in einer ersten Reaktion sehr bestürzt. Der Bürgermeister der Stadt im Bundesstaat Minnesota, Jacob Frey, zeigte sich entsetzt: “Es sollte in Amerika kein Todesurteil sein, schwarz zu sein”. Gleichzeitig äußerten sich auch in Washington mehrere Abgeordnete und Senatoren zu dem Vorfall. Die Aufnahme des brutalen Einsatzes war bis Dienstagnachmittag rund 700 000 Mal angesehen worden.

Das Video des Einsatzes könnt ihr auf der nächsten Seite sehen!