Start News Chronik Alles wegen “russischer Fahne”? Ukrainer geht fälschlicherweise auf Serben los (VIDEO)
MISSVERSTÄNDNIS

Alles wegen “russischer Fahne”? Ukrainer geht fälschlicherweise auf Serben los (VIDEO)

SERBE_FAHNE
(FOTO: Twitter/@SalleTokyo)

In Athen kam es zu einem handfesten Skandal. Bei einem ukrainischen Protest kam es zwischen einem Serben und einem Ukrainer zu einer Schlägerei.

Athen: In Griechenland kam es zu einem großen Missverständnis. Während einer Demonstration gegen den Ukrainekrieg, ist ein frischgebackenes Ehepaar in einem Auto vorbeigefahren. Bei der Hochzeitskolonne hatte ein Mann eine serbische Fahne mit dabei. Während der Gast des Brautpaares diese aus dem Auto gehisst hat, hat er die Fahne unabsichtlich umgedreht. Doch für die ukrainischen Demonstranten sah das wie eine russische Fahne aus.

Ein ukrainischer Mann interpretierte die verkehrte Flagge als Provokation. Während der Serbe im Auto saß, ging der Ukrainer auf ihn los und schlug auf ihn ein. Daraufhin stieg der Fahrer aus dem Auto aus und schlug den Ukrainer zu Boden.

Missverständnis

Wenn man die serbische Flagge umdreht, ergibt es tatsächlich die Fahne Russlands. Sogar die Polizei musste einschreiten, um die streitenden Männer zu trennen.

Wie der Ukrainer auf den Serben losgeht könnt ihr auf der nächsten Seite ansehen!