An diesem Tag solltest du dir niemals einen Friseurtermin ausmachen!

EIGENTLICH LOGISCH

An diesem Tag solltest du dir niemals einen Friseurtermin ausmachen!

651
friseur
FOTO: iStockphoto

Egal ob Typveränderung, Spitzen schneiden oder Ansatz färben – wir kennen es alle! Der nächste Friseurbesuch steht vor der Tür. Doch an diesem Wochentag solltet ihr den Besuch aus einem bestimmten Grund meiden.

Der erste Besuch beim Friseur sollte nicht an einem Samstag erfolgen. Dies ist der umsatzstärkste Tag, was klar ist, da die meisten Menschen samstags freihaben. Die Friseure haben nicht viel Zeit jedem die erwünschte Aufmerksamkeit zu schenken.

Diese Regel gilt vor allem für den ersten (!) Termin, da der Haarschneider nicht die Zeit in Anspruch nehmen kann, um deiner Haarpracht die nötige Beachtung zu schenken.

Am besten ist es, wenn man bei der Terminvereinbarung nachfragt, an welchem Tag für gewöhnlich weniger los ist. So erspart man sich die langen Wartezeiten und erhält eine höhere Aufmerksamkeit. Der Friseur wird euch ebenso sehr dankbar dafür sein!

Wenn es ein neuer Haarschnitt werden soll, eine richtige Typveränderung, dann raten wir euch sich im Voraus Gedanken darüber zu machen. Es ist nie gut völlig planlos zu dem Termin zu gehen, denn sonst kann der Besuch beim Friseur ewig lange dauern.