Start News Panorama Angestellte nimmt sich einen Tag frei – die Reaktion des Chefs verblüfft...
ÜBERRASCHEND

Angestellte nimmt sich einen Tag frei – die Reaktion des Chefs verblüfft das Netz

(Foto: iStock)

Aufgrund ihres psychischen Zustandes hat sich die Mitarbeiterin eines amerikanischen Software-Unternehmens einen Tag als Auszeit genommen. Ihr Vorgesetzter lobte das Vorgehen seiner Angestellten.

Wenn man krank ist, wird es meistens auf physische Beschwerden zurück geführt. Über den seelischen Zustand spricht man am Arbeitsplatz kaum. Die Amerikanerin Madalyn Parker, Web-Entwicklerin, brach nun das Tabu und informierte ihren Chef, dass sie nicht zur Arbeit kommen kann. “Ich nehme mir morgen und übermorgen frei, um mich auf meine psychische Gesundheit zu konzentrieren”, lautet die Krankmeldung Parkers, die der Standard veröffentlichte.

LESEN SIE AUCH: Slobodan Stanić – Baumpfleger der Wiener Stadtgärten: „Die Bäume sind mein Arbeitsplatz“

Tausende von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der MA 48 und der MA 42 sind mit ihrem Beitrag in der Straßenreinigung und der Gartenpflege für die hohe Lebensqualität in Wien mitverantwortlich. KOSMO porträtiert die unbekannten Helden Wiens. Zu guter Letzt stellen wir euch Slobodan Stanić (35), Baumpfleger der Wiener Stadtgärten (MA 42) vor.

 

Mit der Antwort, die sie erhalten hat, hätte wohl niemand rechnen können. Der CEO des Unternehmens schrieb ihr persönlich, dass sie ein Vorbild sei und damit allen helfen würde, das Stigma zu beseitigen. “Ich möchte dir persönlich dafür danken, dass du solche Mails schreibst.” Für ihn sei es nicht verständlich, dass Angestellte in anderen Unternehmen bei psychischen Problemen sich nicht krankmelden können.

Vorheriger ArtikelBosnierin begeistert noch immer ganz Australien: “Ich bin nicht perfekt” (FOTOS)
Nächster ArtikelKroaten warnen Urlauber vor eigenen teuren Autobahnen
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!