Start NEWS Chronik Polizeiauto und Jaguar kollidieren, 35-Jährige stirbt
FAVORITEN

Polizeiauto und Jaguar kollidieren, 35-Jährige stirbt

polizei
FOTO: iStockphoto

Am Donnerstag kollidierte ein Polizeiauto mit einem anderen Pkw. Eine Fußgängerin (35) wurde von den Autos erwischt und starb noch am Unfallsort.

Gegen 16:10 Uhr war laut Polizeisprecherin Irina Steiner ein Streifenwagen zu einem Einsatz unterwegs. Auf der Favoritenstraße stadteinwärts, genauer gesagt beim Überqueren des Verteilerkreises, kollidierte das Polizeiauto mit einem schwarzen Jaguar. Der Streifenwagen fuhr bei Rot in die Kreuzung ein.

Fußgängerin tot, zwei Polizisten verletzt
Durch den Zusammenstoß wurden beide Wagen zur Seite geschleudert und trafen eine Fußgängerin. Die 35-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Trotz mehrfacher Wiederbelebungsversuche vonseiten der Berufsrettung verstarb die Frau noch am Unfallsort.

Die beiden Beamten im Streifenwagen wurden laut ersten offiziellen Mitteilungen leicht bis mittelschwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Lenker des Jaguars dürfte laut Steirer nicht verletzt worden sein.

Ermittlungen laufen
Noch gestern Abend wurden zahlreiche Zeugen einvernommen. Das Verkehrsunfallskommando übernahm die Ermittlungen. Bis jetzt ist nicht klar, ob die Sirene des Streifenwagens eingeschaltet war und welcher der beiden Unfallswagen die 35-Jährige traf.