Start NEWS PANORAMA Autofahrerin mit 700km/h (!) geblitzt
UNFASSBAR

Autofahrerin mit 700km/h (!) geblitzt

AUTO_RASER
(FOTOS: iStock; Facebook: Perles rares de Belgique)

Eine Frau raste mit 700km/h durch eine Tempo-70er-Zone und das mit einem Ford Focus.

Unfassbar – In Ancona (Italien) soll eine Lenkerin den wohl verrücktesten Speed-Rekord aufgestellt haben. Mit einem Ford Focus (!) soll sie sagenhafte 703 km/h durch die Stadt gedüst sein. Dafür gab es dann natürlich auch eine Strafe.

Ohne zwei Mal über die kuriose Zahl nachzudenken, verpassten die Beamten der Italienerin ein Bußgeld von 850 Euro, was in dem Falle noch sehr milde wäre. Bevor sie dieses jedoch bezahlte, wurde das Mysterium um die Ultra-Geschwindigkeit gelöst und nun erntet die Polizei einiges an Kritik.

Ein kaputtes Radargerät sorgte für den Schlamassel. Die Frau war sicherlich nicht schneller als ein Turboprop-Flugzeug und nun hagelt es Kritik an die Beamten.

Es wäre auch nicht der erste Fall bei dem absurde Geschwindigkeiten gemessen werden. In Belgien wurde ein Autofahrer in der Tempo-50-Zone erwischt der ebenfalls fast 700 km/h schnell gefahren sein soll. Die satte Strafe dafür: 6.597 Euro. Glücklicherweise wurde auch dieses Mysterium aufgeklärt. Auch hier lag ein Messfehler vor und der Fahrer war mit „lediglich“ 60 km/h unterwegs.

Gepostet von Perles rares de Belgique am Mittwoch, 2. Mai 2018