Start News Panorama Balkan-Stau: Autofahrer gehen auf Autobahn spazieren (FOTOS)
LANGE WARTEZEITEN

Balkan-Stau: Autofahrer gehen auf Autobahn spazieren (FOTOS)

MEGASTAU
(FOTO: zVg)

Die serbisch-ungarische Grenze Horgoš steht seit Tagen still. Der stundelange Mega-Stau stellte viele Autofahrer auf die Probe.

Freitagnacht standen die Verkehrsteilnehmer bis zu fünf Stunden im Stau. Dieses schlimme Verkehrschaos hielt das ganze Wochenende an. Viele Autofahrer befanden sich seit acht Uhr vor dem serbisch ungarischen Grenzübergang Horgoš. Die Wartezeiten dauerten bis zu Mittag. Die Autos bewegten sich in vier Stunden nur fünf Kilometer.

Pause:
Die langen Wartezeiten und Kolonnen, ließen viele Autofahrer aussteigen, um sich die Beine zu vertreten. Viele warteten mit einer Tasse Kaffee auf den Raststätten in der Hoffnung, dass sich der Stau löst. Die Situation hat sich an den Grenzen nicht gebessert, viele Autofahrer brauchen nach wie vor Nerven aus Stahl.

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch die Fotos des Mega-Staus ansehen!

Quelle: Heute-Artikel