Start NEWS PANORAMA Balkan-Woche bei Lidl: Pita, Ćevapi und Sudžuk zum Spottpreis
NEUHEIT

Balkan-Woche bei Lidl: Pita, Ćevapi und Sudžuk zum Spottpreis

(Foto: Screenshot/diehaber)

Pünktlich vor dem jährlichen Heimaturlaub der Menschen aus dem ehemaligen Jugoslawien hat sich die Discounter-Kette Lidl etwas ganz besonderes einfallen lassen: die Balkan Woche.

Zu kaufen gibt es Spezialitäten, wie Pita, Ćevapi und Sudžuk, Produkte die es bisher nur in den Ethno-Regalen der Supermärkte gab. „Wir wollten das ändern und unseren ex-jugoslawischen Käufern etwas Besonders bieten“, so der Lidl- Geschäftsführer, Petar Petrovic.

In den Sommermonaten besuchen zahlreiche Menschen aus den Balkan-Ländern ihre Heimat und kaufen dort ihre Produkte ein. Dem kommt nun der Supermarkt-Discounter entgegen und bietet Köstlichkeiten direkt in Österreich. Offiziell möchte man dem „Heimweh“ der hiesigen Migranten entgegen kommen, doch aus internen Kreisen heißt es, dass Balkanesen zur stärksten Kaufkraft Österreichs zähle.

Das Lidl-Angebot bezieht sich nicht nur auf kulinarische Köstlichkeiten. Neben den typischen Speisen der jeweiligen Länder werden auch modische Trends vom Balkan verkauft. Unterleiber für Herren (potkosulja) aus 100 Prozent Baumwolle sowie Clogs für Damen finden sich ebenso im Sortiment wieder. Des Weiteren erweitert Lidl-Reisen ihre Ziele in die Heimat der Migranten. So wird es künftig Aktionen geben, wie “Last-Minute-Heimat-Reise”, für Kurzentschlossene oder Wellness&Erholung, für jene die nicht ein Haus bauen.

*Diese Meldung hat satirischen Charakter.*