Start NEWS Chronik Bombendrohung an Schule: Großeinsatz der Polizei
SCHWECHAT

Bombendrohung an Schule: Großeinsatz der Polizei

Symbolbild (FOTO: Google Maps-Screenshot, iStockphoto)

Um 9 Uhr früh drohte in Unbekannter die Neue Mittelschule in Schwechat in die Luft zu jagen. Das Gebäude wurde sofort evakuiert und die Polizei an.

Seit heute Morgen sind der Entschärfungsdienst und Bombenspürhunde bereits im Einsatz. Via Telefon wurde eine Bombendrohung gegen eine Neue Mittelschule in Schwechat ausgesprochen.

Die rund 550 Schüler der NMS und auch jene der angrenzenden Volksschule wurden sofort evakuiert. Die Kinder wurden im Feuerwehrhaus untergebracht. Der Einsatz ist noch weiterhin im Gange. Details folgen.