Botox-Parodie: Shirin David erntet Häme und Spott für „Gib ihm“! (VIDEO)

SPRITZI SPRITZI

Botox-Parodie: Shirin David erntet Häme und Spott für „Gib ihm“! (VIDEO)

5182
Gib ihm
FOTO: Screenshot/ Facebook; Isabella Luna; Youtube Shirin David

Teile diesen Beitrag:

Über 21 Millionen Aufrufe generierte der Spot der deutschen Influencerin und Sängerin Shirin David in knapp einem Monat. Kritiker, wie Komikerin Isabella Luna rügen dabei aber vor allem das künstliche Aussehen der 23-jährigen „Rap-Barbie“.

Das einstige DSDS-Jurymitglied Shirin David – mit bürgerlichem Namen Barbara Davidavicius – wurde als Youtuberin bekannt. Die Tochter einer litauischen Mutter und eines iranischen Vaters veröffentlichte im Februar dieses Jahres das Musikvideo zu ihrer Single „Gib ihm“.

Bereits in der zweiten Release-Woche kletterte der Song auf Platz eins der Deutschen Single Charts. Trotz des Megaerfolgs werden auch kritische Stimmen laut, die das plastische Aussehen der 23-Jährigen verurteilen, das offensichtlich das Resultat zahlreicher Besuche beim Beauty-Doc ist.

Daraus macht die Sängerin aber auch kein Geheimnis und spricht offen über ihre Beauty-Eingriffe. Etwa 75.000 Euro soll die Hamburgerin Medienberichten zufolge bereits in die Umwandlung ihres Aussehens investiert haben.

„Viel zu künstlich!“, „Total verformt“ und „Schrecklich, dass sich junge Mädchen an ihr ein Vorbild nehmen“, heißt es unter anderem von Seiten der Kritiker. Den fragwürdigen Botox-Wahn der 23-Jährigen attackierte nun auch die Komikerin und Sängerin Isabella Luna in einer Parodie…

Auf der nächsten Seite könnt ihr die lustige Parodie der Komikerin Isabella Luna sehen…

Teile diesen Beitrag: