Start Unterhaltung Lifestyle Diese 2 negativen Eigenschaften machen Männer attraktiv
STUDIE

Diese 2 negativen Eigenschaften machen Männer attraktiv

FOTO: iStockphoto

Man möchte fast meinen, dass wir Frauen mittlerweile nur auf den gesundheitsbewussten fitten Gutmenschen abfahren, doch dem ist einer aktuellen Studie zufolge nicht so. Ausgerechnet der Glimmstängel soll uns bei Männern besonders anziehen.

Eine belgische Studie fand heraus, dass Frauen zwischen 17 und 30 Jahren vor allem rauchende Männer attraktiv finden. Zudem wirke auch Alkohol bei Männern nicht gerade unattraktiv auf das schönere Geschlecht.

Im Zuge der Studie wurden den Teilnehmerinnen Bilder von Männern gezeigt, die sowohl Raucher als auch Nichtraucher abbildeten. Das Ergebnis: Sei es auch nur für einen One-Night-Stand wollten sich die Befragten lieber mit dem rauchenden und trinkenden Beispiel einlassen.

Erklären lässt sich diese Erkenntnis folgendermaßen: Männer, die “unvernünftige” Dinge tun, gelten als mutig, was ja bekanntlich besonders attraktiv erachtet wird.