Start Infotainment Lifestyle
PARTY, PARTY

Diese 4 Sternzeichen werden betrunken unangenehm

Betrunkene Sternzeichen
(FOTO: iStock Photo)

Alkohol wirkt nicht auf alle gleich und Astrologen sind davon überzeugt, dass das Sternzeichen einen großen Einfluss darauf hat. Hier die vier Unangenehmsten.

Krebse sind nicht zu bremsen
Krebse trinken wortwörtlich wie Löcher und sind dafür bekannt, dass sie ihre Grenzen diesbezüglich nicht besonders gut kennen. Einmal mit dem Alkohol angefangen, fällt es ihnen schwer damit aufzuhören. Dem nicht genug versuchen sie noch ihre ganze Umgebung, zum Trinken zu verleiten. Sie können auch ganz schön laut werden und wollen mit aller Kraft die Stimmung hoch halten. Ein frühes Verlassen der Disko oder Bar kommt für Krebse ebenso nicht in Frage. Alles in allem sind Menschen mit diesem Sternzeichen betrunken besonders anstrengen und graben alles an, was nicht bei drei am Baum ist.

Die streitsüchtigen Jungfrauen
Auch wenn Jungfrauen zu jenen Sternzeichen zählen, die sich selten betrinken, so sind sie umso ungemütlicher, wenn sie wirklich mal sternhagelvoll sind. Sollte man die Sympathien von einer betrunkenen Jungfrau genießen, so gibt es überhaupt kein Problem, außer vielleicht, dass sie gerne übertreiben. Trotzdem ist Vorsicht geboten, da die Streitsucht und Dickköpfigkeit in Relation zum Alkoholpegel steig. Aus diesem Grund solltet ihr auch auf keine Diskussionen mit ihnen im betrunkenen Zustand einlassen.

Auf der nächsten Seite geht’s weiter!

Wie finden Sie den Artikel?