Start LIFESTYLE Diese 5 Dinge zerstören auch die glücklichsten Paare!
BEZIEHUNG

Diese 5 Dinge zerstören auch die glücklichsten Paare!

BEZIEHUNG_PAAR_TRENNUNG_UNZUFRIEDEN_KAPUTT_TRAURIG_TIPPS
(FOTO: iStock)

Wenn man einander nicht mehr liebevoll ansieht und es ständig kriselt könnten dies die Ursachen dafür sein, denn diese Dinge ruinieren jede glückliche Beziehung.

Frühlingsgefühle erwachen nicht bei jedem, manche Liebschaften sind eingeschlafen und das obwohl sie zunächst so glücklich schienen. Wir haben für euch fünf Dinge zusammengefasst, die jede Beziehung ruinieren.

Ihr seid eure besten Freunde… und die einzigen
Du bist Partner und bester Freund gleichzeitig? Süß, aber wenn du der einzige Freund bist, dass wird das zum Problem. Soziale Beziehungen außerhalb der Beziehung zu haben ist extrem wichtig für eine Partnerschaft. Sie bringen mehr Schwung hinein und sorgen für einen gesunden Austausch.

Zu wenig Zärtlichkeit
Sex gibt es nur zu besonderen Anlässen und ein Kuss auf die Wange ist das Maximum aller Zuneigungen – so wird das nichts. Genießt eure Gesellschaft gegenseitig und kuschelt euch aufs Sofa, zeigt einander, dass ihr euch gern habt mit leidenschaftlichen Küssen und vielleicht geht es danach ja noch etwas heißer weiter…

Hausarbeit wird nicht aufgeteilt
Immer musst du kochen und dein Partner meckert, weil überall Kleidung herumliegt. Viele fühlen sich mit gewissen Aufgaben überfordert oder sind nicht zufrieden mit der Aufteilung. Da hilft es miteinander zu reden und sich fair gegenüber zu treten. Macht euch Pläne und teilt euch Hausarbeiten auf.

Ewiges Herummeckern
Apropos mit einander fair kommunizieren. Viele beschweren sich und kritisieren ihren Partner für jeden kleinen Fehler, denn irgendwann staut sich die Wut auf und hört nicht länger auf. Doch wann hast du deinem Liebsten gesagt, dass du ihn schätzt und dankbar bist für ihn? Wann deinem Partner gesagt, dass er etwas gut gemacht hat und du stolz auf ihn bist? Überlege dir einige Dinge und versuche sie in den Alltag einzubauen. Das hilft nicht nur deinem Partner, sondern erinnert ich auch daran was du an ihm schätzt.

Unglück zieht Unglück an
Ihr habt Paare denen es ähnlich geht? Sie streiten ununterbrochen und wirken unglücklich? Das wirkt sich auch negativ auf eure Beziehung aus! Versucht euch emotional von solchen Situationen zu distanzieren und bewusst gewisse Emotionen nicht zu adaptieren. Nehmt euch eventuell Beispiele an glücklichen Paaren und motiviert eure Freunde vielleicht auch sich etwas mehr lieb zu haben.