Start NEWS PANORAMA Diese schweren Krankheiten können Smartphones bei Kindern auslösen!
ERSCHRECKEND

Diese schweren Krankheiten können Smartphones bei Kindern auslösen!

Handysucht
92 von 100 Ärzten sind überzeugt von negativen Folgewirkungen, durch die Nutzung von Handys! (FOTO: iStock)

Kinderärzte schlagen Alarm und warnen vor schweren Krankheiten ausgelöst durch den Konsum von Smartphones und Co.

Handy und Tablet sind beliebte Geschenkideen, die sich Kinder jedes Jahr wünschen, doch Ärzte warnen vor dem Konsum. Wer zu viel Zeit vor dem Bildschirm verbringt kann schwere Folgen davontragen.

100 Kinderärzte wurden befragt was elektronischen Geräte bei dem Nachwuchs bewirken und 92 von ihnen sehen einen direkten Zusammenhang zwischen derer Nutzung und schweren Krankheiten. Besonders Übergewicht, begleitet von Folgeerkrankungen, soziale Auffälligkeiten und Lernentwicklungsstörungen sowie Suchttendenzen sind möglich.

Besonders betroffen seien Kinder im Alter zwischen 10 und 13 Jahren, aber auch6 bis 9-Jährige fallen in die Risikogruppe. Besonders alarmierend: 40 Prozent der Eltern behaupten, dass ihr Kind kein Problem mit der Nutzung hätte und nicht süchtig wäre, doch oft sei das Gegenteil der Fall.

Vorheriger ArtikelErfolgsstory: Bosnier erobern mit neuem Getränk den Weltmarkt!
Nächster ArtikelAva Karabatićs Escort-Preisliste aufgetaucht: So viel kostet eine Nacht (FOTOS)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!