Start Unterhaltung Lifestyle Diese Tipps helfen dir mit dem Rauchen aufzuhören
RAUCHFREI

Diese Tipps helfen dir mit dem Rauchen aufzuhören

RAUCHFREI_ZIGARETTE_TSCHICK
(FOTO: iStock)

Lust rauchfrei zu werden? Immer wieder probiert und doch wieder zur Zigarette gegriffen? Wir zeigen dir wie du mit dem Rauchen aufhören kannst.

Besonders zu Zeiten des Lockdowns greifen immer mehr Menschen zur Zigarette und denjenigen die aufhören wollen fällt der Entzug umso schwerer. Studien, wie die der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Nürnberg und der für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) Mannheim, zeigen, dass viele Personen einen erhöhten Tabakkonsum aufweisen.

Durch die Isolation und dem mangelhaften Freizeitangebot sollen viele zu Suchtmitteln, unter anderem zur Zigarette greifen.
Doch wie entkommt man der Tschick und was tun, wenn das Verlangen nach dem Rauchen zu groß wird? Wir haben einige Tipps für euch, die das Aufhören leichter und erträglicher machen.

Tipp 1: Lass es dir schmecken!
Zeige deinem Körper wie gut alles ohne die Kippe danach schmeckt und trinke nach dem Essen, statt zur Zigarette zu greifen, einen geschmackvollen Tee oder Saft. Das macht den Körper glücklich und lenkt die Geschmacksnerven ab.

Apropos Ablenkung von der Zigarette… was dabei hilft und weitere Tipps folgen auf der nächsten Seite!