Start NEWS Dieser bosnische Fußballer brach Zorannah das Herz (FOTOS)
"ICH MUSSTE MONATE WEINEN!"

Dieser bosnische Fußballer brach Zorannah das Herz (FOTOS)

Die bekannteste serbische Modebloggerin spricht über die Beziehung zum einstigen bosnischen Nationalspieler, hier zu sehen beim Training neben Star Edin Džeko. Foto: Instagram/Screenshot

Die serbische Modebloggerin Zorana Jovanović, besser bekannt als Zorannah, hat das lange Schweigen über ihr Liebesleben unterbrochen.

In einem aktuellen Interview spricht die Bloggerin mit 900.0000 Instagram-Followern über ihre Beziehung zu Danijel Milićević, dem Ex-Nationalspieler Bosnien-Herzegowinas. Die Beziehung zum heutigen Spieler von KAS Eupen endete im April letzten Jahres, aber erst jetzt entschied sich Zorannah, öffentlich über das Ende ihrer Liebe zu sprechen.

„Tief enttäuscht“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

❄️ how to get ready 101 – lay in bed in @gooseberryintimates and complain you have nothing to wear ??‍♀️ #meandmygooseberry

Ein Beitrag geteilt von Zorana Jovanovic (@zorannah) am

„Ich wollte eigentlich nicht darüber reden. Als er bei Gent spielte und wir in Belgien lebten, war alles gut. Dann kam es zur Krise und gleichzeitig zu seinem Transfer nach Frankreich. Ich war damals tief enttäuscht. Ich verwelkte dort wie eine Blume. Erst als ich meine Koffer packte und nach Belgrad zurückkehrte, konnte ich wieder normal atmen…“, so die serbische Modebloggerin Zorannah.

Mehrmonatiges Wein-Trauma

„Jeden Tag musste ich weinen, und das mehrere Monate. Ich habe ihn überall blockiert, weil er mich einfach als Mensch tief enttäuscht. Ich will ihn nie wieder sehen“, so Zorannah.

Der bosnische Fußballer hat bis jetzt keine Stellung zu ihren Aussagen bezogen.

Die Fotos des bosnischen Fußballers mit Zorannah finden sie auf der nächsten Seite.