Dieser Trick soll jede Toilette endgültig von Kalk befreien!

GEHEIMTIPP

2949

Dieser Trick soll jede Toilette endgültig von Kalk befreien!

Toilette
FOTO: iStockphoto

Kalkablagerungen in der Toilette sind leider nur sehr schwer zu vermeiden. Man kann sich zwar die Finger wund putzen, die lästigen Spuren bilden sich trotzdem. Dank eines Podcasts haben wir nun aber einen Trick für euch, der Wunder bewirken soll.

Eine Userin hat bei ihrer verkalkten Toilette fast jedes vermeintliche Wundermittel eingesetzt, geschrubbt und verschiedenste Reinigungsmittel ausprobiert. Doch nichts wirkte bis sie auf den Podcast “Older and Wider” der Komikerin Jenny Eclair und der Produzentin Judith Holder mit der TV-Persönlichkeit Aggie Mackenzie als Gast stieß.

Mackenzie erklärte in dem Podcast nämlich, dass sie bei diesem Problem auf einen gewöhnlichen Bimsstein zurückgreife. Diesen holte sich die verzweifelte Userin in der Apotheke und teilte ihre Erfahrung auf Facebook: “Er zerkratzt nichts und macht keinen Schaden!” Inzwischen wurde der Beitrag mehrere Tausend Mal geliked und kommentiert.

Der poröse Stein beschädigt die Schüssel dabei kein bisschen, weil er nämlich weicher ist als Keramik, aber härter als die Kalkablagerungen. Zur Sicherheit sollte man den Bimsstein aber vor der Anwendung mit etwas Wasser befeuchten und anschließend die betroffenen Stellen behandeln.

Sobald man den Kalk aufgeraut hat, braucht es nur ncoh ein wenig Essigreini und die Ablagerungen sind ein für allemal Schnee von gestern.

Teile diesen Beitrag: