Start POLITIK Dieses Bundesland streicht Freitesten aus Quarantäne
KÄRNTEN

Dieses Bundesland streicht Freitesten aus Quarantäne

(FOTO: iStockphoto)

Mit kommendem Wochenende wird das Freitesten aus der Quarantäne aus Kapazitätsgründen in Kärnten gestrichen. Ausnahme ist die kritische Infrastruktur.

Ab Samstag 0 Uhr kann man sich in Kärnten nicht mehr gesund- oder freitesten. Grund hierfür sind die stark ansteigenden Neuinfektionszahlen, erklärte Gerd Kurath, Leiter des Landespressdienstes.

Ausgenommen sind nur Personen, die der kritischen Infrastruktur angehören. Alle anderen müssen die kompletten zehn Tage in Quarantäne verbringen. Außerdem gelte es, sich auf Personalengpässe aufgrund von Omikron vorzubereiten, betont Kurath.

Vorheriger ArtikelFlattern bei FPÖ-Chef Kickl jetzt die ersten Corona-Strafen ins Haus?
Nächster ArtikelĐoković-Trainer Vajda: „Es wird schwer, dass Nole wieder zurückkehrt“
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!