Start NEWS PANORAMA Domina ging mit Sklaven an der Leine spazieren, um DAS zu kaufen…
SPEZIELLE VORLIEBE

Domina ging mit Sklaven an der Leine spazieren, um DAS zu kaufen…

DOMINA_USA_LOS_ANGELES_SKLAVE
(FOTO: Twitter @paultao)

Die Kunden eines Supermarktes trauten ihren Augen nicht, als sie am helllichten Tag eine Domina mit ihren „Hund“ an der Leine spazieren sahen. Was dann folgte ist fast noch kurioser.

Im angesagten „Erewhon Health Food Store“ in Los Angeles ging am Samstag eine in schwarz gekleidete Dame mit ihren „Hündchen“ Gassi. Dabei sorgten die beiden für große Aufmerksamkeit.

Einen ähnlichen Vorfall gab es auch in Wien!

Diese reichte sogar so weit, dass sich sogar Stars über den Anblick äußerten. Das Foto landete nämlich öffentlich im Netz. Paul Tao, Mitinhaber des IAMSOUND-Plattenlabels, postete die ungewöhnliche Situation auf Twitter und das Bild ging damit viral.

Auch einige Promis kommentierten das Bild! Dabei fiel besonders ein lustiges Detail auf. Mehr dazu auf der nächsten Seite!