Start Infotainment Promis
STRASSBURG

“Dubioza Kolektiv” in Straßburg: “Hilfe, wir brauchen Papiere um Bosnien zu verlassen” (VIDEO)

(FOTO: Screenshot Instagram dubiozagram)

Aufnahmen des Auftritts der bosnisch-herzegowinischen Band “Dubioza Kolektiv” in Straßburg, wo die Gruppe im Europarat im Rahmen des Weltforums für Demokratie spielte und sang, sorgen für Aufregung im Netz.

Frontmann Brano Jakubović nutzte die Gelegenheit und sandte eine klare Botschaft an die Anwesenden. “Was ich gerne betonen möchte ist, dass in den letzten Jahren 20 Prozent der Menschen Bosnien und Herzegowina verlassen haben. Wir müssen etwas dagegen tun. Sie können uns helfen, das Forum für Demokratie kann helfen … Sie können uns helfen, eine Arbeitserlaubnis zu bekommen, damit sieben von uns (Dubioza Mitgliedern) das Land verlassen und stattdessen hier bleiben können. Vielleicht in Straßburg zum Beispiel “, sagte Jakubović, In gewohnt sarkastischer Manier. Das Publikum brach daraufhin in Gelächter aus.

Er fügte hinzu, dass sie gerne zwischen den Sitzungen spielen können. “Sie können sich wie heute entspannen. Tatsächlich haben wir gute Lieder, zu denen Sie sich entspannen können, damit Sie im gemeinsamen Interesse besser arbeiten können. Was halten Sie davon “, amüsierte Jakubović das Publikum weiter.

Die Teilnehmer des Weltforums für Demokratie applaudierten seinen Worten. “Wenn es einen Premierminister oder jemanden gibt, der uns helfen kann, wir lassen unsere Kontaktdaten hier”, fügte der Frontman noch hinzu, bevor die Show weiterging.

Wie finden Sie den Artikel?