Start Gesundheit Arzt verrät: Deshalb sollte man nie länger als 10 Minuten am Klo...
AUFGEPASST

Arzt verrät: Deshalb sollte man nie länger als 10 Minuten am Klo sitzen!

(FOTOS: Screenshots TikTok/@dr.karanr)

Jeder von uns hat es schon mal getan: Etwas länger auf der Toilette sitzen, als unbedingt notwendig. Aber Achtung: Länger als 10 Minuten sind nicht gut für die Gesundheit, wie nun ein Arzt verrät.

Der britische Chirurg Dr. Karan Raj hat sich auf TikTok einer Mission verschrieben: Er möchte seine Follower über die unterschiedlichsten Gesundheitsaspekte aufklären. Und das scheint ein Erfolgsrezept zu sein: Der Arzt hat auf seinem Kanal weltweit Millionen Follower, die seinen medizinischen Ausführungen lauschen. Seine neueste Warnung an alle da draußen: Bitte nie länger als zehn Minuten auf der Toilette sitzen! Denn das hat nicht nur gesellschaftlich möglicherweise negative Aspekte, sondern vor allem gesundheitlich.

Langes Sitzen führt zu Hämorrhoiden
Wer zu lange am Klo braucht, riskiert nämlich die Bildung von äußerst unangenehmen Hämorrhoiden. Diese führen dann wiederum zu Jucken, Nässen, Brennen und sogar zu Bluten. Das ist unangenehm und vielen Menschen ist es auch so peinlich, dass sie gar nicht zum Arzt gehen wollen. TikTok-Mega-Star Dr. Raj erklärt jetzt in einem Video, wie Hämorrhoiden entstehen und wie man ihnen vorbeugen kann.

Übrigens: Neben der Dauer des Klogangs, sollte man laut Dr. Raj auch vermeiden, beim Stuhlgang zu angestrengt zu drücken und darauf achten, genügend Ballaststoffe zu sich zu nehmen.

@dr.karanr

Don’t do this! @Science ##schoolwithdrkaran ##learnontiktok ##toilet

♬ Lofi – Domknowz
Vorheriger ArtikelMückstein verkündet Impfpflicht für gesamten Gesundheitsbereich
Nächster Artikel“Dubioza Kolektiv” in Straßburg: “Hilfe, wir brauchen Papiere um Bosnien zu verlassen” (VIDEO)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!