Eltern von David und Dženan bei EU-Kommissar Hahn (VIDEO)

MEETING

Eltern von David und Dženan bei EU-Kommissar Hahn (VIDEO)

1312
Dzenan-Memic-David-Dragicevic-Johannes-Hahn
(FOTOS: Twitter-Screenshot/@JHahnEU, zVg.)

Teile diesen Beitrag:

Der EU-Kommissar für Europäische Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen, Johannes Hahn traf in Sarajevo auf die Mutter von David Dragičević und den Vater von Dženan Memić.

Suzana Radanović und Muriz Memić wollen den EU-Kommissar über alle Missstände hinsichtlich der Aufklärung der Todesfälle informieren. Die Ermittlungen bzw. die Prozessuierung in den Fällen David Dragičević und Dženan Memić geht bis heute nur schleppend voran.

„Er wird alles in seiner Macht Stehende tun“
„Kommissar Hahn ist mit beiden Fällen sehr gut vertraut. Wir haben abermals unsere Probleme dargelegt und über die Korruption in der Justiz gesprochen, weshalb diese auch nicht funktioniert“, so Memić bei einem kurzen Interview nach dem Treffen.

„Ich glaube, dass sich die europäische Gemeindschaft bisher nicht einmischen wollte, da wir als Rechtsstaat gelten. Hahn unterstrich, dass er alles in seiner Macht Stehende tun werde. Ebenso kündigte er an, dass in Kürze unabhängige Justiz- und Gerichtsexperten hierherkommen werden, um sich die Situation genauer anzusehen“, so Suzana Radanović.

Beide Eltern sind sich sicher, dass nach es nach dem Treffen mit dem EU-Kommissar zu einer Verbesserung der Situation kommen wird.

„Inakzeptable Situation“
Auch Johannes Hahn äußerte sich auf Twitter zu den beiden Todesfällen und zum gestrigen Gespräch: „Ein sehr rührendes Treffen mit den Eltern von David Dragičević und Dženan Memić. Es ist inakzeptabel, dass die Täter nicht zur Verantwortung gezogen werden. Die EU wird ihre Arbeit im Bereich der Rechtstaatlichkeit intensivieren, um die systematischen Defizite in diesem Bereich zu beheben.“

Den Tweet und das Video findet ihr auf der zweiten Seite!

Teile diesen Beitrag: