Start NEWS Chronik Entsetzlich: Polizist würgt schwarzen Teenager (VIDEO)
ERMITTLUNGEN EINGELEITET

Entsetzlich: Polizist würgt schwarzen Teenager (VIDEO)

POLZEI_SCHWARZER
(FOTO: Twitter-Screenshot-@JonahMGilmore)

Nach den schlimmen Ereignissen von George Floyd, Ahmaud Arbery und Jacob Blake, sorgt ein neues Video von einem Polizeieinsatz für heftige Kritik und Rassismus-Vorwürfe. Dieses Mal ereignete sich der Fall in Louisiana, wo sich die Gewalt gegen einen schwarzen Teenager richtet.

USA: Der 13-Jährige liegt wehrlos auf dem Boden und ein weißer Polizist schlingt den Arm um seinen Hals und drückt seinen Körper auf den Boden. Rundherum waren aufgebrachte Menschen die lauten Schreie von sich gaben: “Er ist nur ein Junge, lass ihn los!” und “Du erwürgst ihn“. Der Polizist lässt kurz darauf den Jungen los. Der Teenager ist dann selbstständig aufgestanden. Im Video ist aber nicht zu sehen, was davor oder danach passiert ist.

Wegen Ruhestörung im Einsatz:
Der Vorfall spielte sich am Sonntag in Louisiana ab. Die Polizei berichtet der CNN, dass sie wegen Ruhestörung zwei Mal hintereinander zum selben Ort gerufen wurden. Die erste Begegnung sei zwischen Polizei und Jugendlichen glimpflich abgelaufen. Jedoch kam es beim zweiten Mal zu der Szene aus dem Video. Daraufhin seien zwei Teenager in Gewahrsam genommen worden.

Ermittlungen laufen:
Auf Twitter wurde der Vorfall des Polizisten als “übertrieben” und “exzessiv” kritisiert. Ein User kommentiert unter dem Video: “Ist es normal, Verdächtige zu würgen – unschuldig oder nicht?” Als das Video viral ging, teilten die Beamten in Baton Rouge mit, dass man den Clip bereits kenne und die Ermittlungen am Laufen sind. Das Gericht soll entscheiden, ob der Clip gestellt war oder nicht.

Auch die Bürgermeisterin von Baton Rouge hat sich zu Wort gemeldet und sagte, dass der Vorfall und das Verhalten bei der Polizei überprüft werde. Jedoch seien bislang aber keine Maßnahmen gegen einzelne Polizisten eingeleitet worden. Bürgermeisterin Broome versprach: “volle Transparenz” bei der Aufklärung. “Ich werde sichergehen, dass alles genauestens untersucht wird”, so Broome. Der 13-Jährige ist derzeit wieder bei seinen Eltern. Gegen ihn wird wegen Körperverletzung eines Polizisten ermittelt.

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das schlimme Video ansehen!

Vorheriger ArtikelMann entführt Frau, zieht sie nackt aus und zwingt sie Speed zu nehmen
Nächster ArtikelCorona-Impfung für alle: Anschober nennt Zeitpunkt
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!