Start Politik
DRITTE WELLE DROHT

Erneute Massentests: Regierung lockt mit 50 Euro für Teilnehmer

GELD_TEST_CORONA
(FOTO: iStock)

Im Jänner sollen erneute Massentests stattfinden. Dafür lockt die Regierung mit einer Belohnung für alle Teilnehmer.

Am Freitag teilte die österreichische Regierung erneute Verschärfungen der Maßnahmen mit. Mittlerweile sollen Tests im Bereich Pflege, Schule und weiterer kundennaher Dienstleistungen verschärft werden.

Auch die Testungen im Privatbereich sollen jedoch zunehmen. Dadurch soll eine dritte Corona-Welle verhindert werden, bis der Impfstoff bereitsteht. Die Produktions- und Auslieferzeiten für diesen sind noch nicht absehbar. Zudem muss für eine vollständige Immunisierung jeder Mensch zwei Mal geimpft werden.

Die Umfrage ist abgeschlossen.

Die nächste Testphase soll zwischen 8. Und 10. Jänner stattfinden und bis zum 18. Jänner andauern. Um Teilnahme an diesen anzukurbeln möchte die Regierung neue Anreize schaffen. Dadurch soll jeder der mitmacht 50 Euro in Form eines Gutscheins, für die heimische Gastronomie oder den Handel erhalten. Nähere Informationen dazu folgen im Laufe der Woche.

Bundeskanzler Kurz appelliert inständig zur Testung, da vor allem im privaten Bereich viele Ansteckungen passieren. “Die Pandemie ist alles andere als vorbei”, so der 34-Jährige. In den Monaten Jänner, Februar und März würden Österreich “harte Zeiten”, prognostiziert er und warnt: “Wenn Sie selbst symptomlos sind und ihre Eltern oder Großeltern anstecken, kann das zum Tod führen. Daher lassen Sie sich bitte testen.“

Wie finden Sie den Artikel?