Start News Panorama Erstes rein englisches Bachelorstudium an WU Wien
UNIVERSITÄT

Erstes rein englisches Bachelorstudium an WU Wien

(Foto: wu.ac.at)

An der Wirtschaftsuniversität Wien gibt es ab dem Wintersemester 2018/2019 das erste umfangreiche rein englische Bachelorstudium an einer öffentlichen Universität in Österreich.

Das neue Bachelorprogramm heißt „Business and Economics“ und wird ab Oktober 120 Studienplätze zur Verfügung stellen. Nächstes Jahr soll die Anzahl der Studienplätze verdoppelt werden, berichtet „ORF“. Mit diesem Angebot möchte man  internationale Studierende, aber auch Schüler in Österreich, die internationale Schulen besuchen, ansprechen.

LESEN SIE AUCH: Studiversum.at: Hier findest du alle Antworten zu Fragen rund um dein Studium!

Die Wahl des Studiums bzw. der Berufsausbildung ist oft nicht einfach. Um mehrmaliges Wechseln des Studiumfaches zu vermeiden, ist es wichtig, sich im Vorfeld sorgfältig zu informieren. Studiversum.at ist Österreichs ultimative Schnittstelle für Studierende.

 

Ab März 2018 können sich die künftigen Studierenden mit einem Motivationsschreiben und einem Nachweis, dass sie über Englischkenntnisse verfügen, um einen Studienplatz bewerben. Nicht nur die Sprache in der gelehrt wird unterscheidet sich von den anderen Studienrichtungen. Auch der Studienplan gestaltet sich etwas anders. Das neue Studium geht von Themen aus und bietet nicht vorerst einen Überblick über das Studium, wie es in deutschsprachigen Programmen üblich ist.

LESEN SIE AUCH: Universität Wien: Islamisches Theologiestudium ab Herbst

Ab dem kommenden Wintersemester kann an der Universität Wien das Bachelorstudium “Islamisch-Theologische Studien” inskribiert werden.

 

Konkret sollen die Studdierenden in sechs Semestern ein breites, interdisziplinäres Verständnis für Wirtschaftsfragen und ein wissenschaftlich fundiertes Wissen, was aktuelle wirtschaftliche Herausforderungen betrifft, erhalten.