Start Infotainment Promis
SPURLOS VERSCHWUNDEN

Fans in Sorge: Darko Lazic wird vermisst!

DARKO_LAZIC
(FOTO: Instagram/darkolazicofficial)

Darko Lazic sollte am Samstagabend mit seinen Kollegen Stefan Djuric Rasta und Relja Popovic im schwedischen Norrköping auftreten, doch er erschien nicht.

Seitdem ist Darko auf mysteriöse Weise verschwunden und keiner seiner Mitarbeiter weiß, was mit ihm passiert ist und warum er sich zu diesem Schritt entschlossen hat.

Wie Kurir aus gut informierter Quelle erfährt, trafen Rasta und Relja wie auch die Mitglieder seiner Band zur vereinbarten Zeit am Belgrader Flughafen ein. Darko erschien jedoch nicht und teilte keinem von ihnen mit, dass er nicht kommen würde, obwohl er auf dem Weg nach Surcin war.

„Rasta und Relja kamen pünktlich am Flughafen an. Lazic erschien dort jedoch aus irgendeinem Grund nicht. Er war den ganzen Tag in Qualen. Das Seltsamste ist, dass er in seinem Auto zum Flughafen gefahren ist und seine Musiker in ihrem. Der Mann war jedoch plötzlich verschwunden. Buchstäblich wusste niemand, was mit ihm geschah und wohin er ging. Er sagte den Bandmitgliedern, dass er mit seinem Auto zum Flughafen fahren würde, und das war alles, was sie wussten. Nichts war ihnen klar, aber sie fuhren nach Schweden in der Hoffnung, dass er irgendwann auftauchen würde. Alle riefen ihn an – von seinen Managern bis zu den Konzertveranstaltern – und konnten ihn nicht finden. Sein Telefon war ausgeschaltet, sie riefen ihn auf WhatsApp an, aber er antwortete nicht. Es ist, als wäre er im Boden verschwunden“, sagt unsere Quelle und fügt hinzu:

Das Team hatte am Nachmittag einen Flug, ungefähr zwei Stunden. Da er nicht am Flughafen erschien, nahmen die Organisatoren neue Tickets für seinen Flug um 18 Uhr. Darko war jedoch immer noch nicht verfügbar, also verpasste er auch diesen Flug. Sie wussten nicht mehr, was sie tun oder wie sie versuchen sollten, ihn zu finden. Sie riefen auch seine Freundin Katarina an, um über sie zu erfahren, ob mit ihm alles in Ordnung sei und sie vielleicht nicht zusammen seien, aber auch sie ging nicht auf die Anrufe ein. Übrigens erhielt der Sänger für diese Aufführung, bei der er nicht auftrat, einen Vorschuss in Höhe von 3.000 Euro.

„Für diese Leistung wurde seinen Vorgesetzten ein Vorschuss gewährt. Außerdem wurden Flugtickets für ihn und die Bandmitglieder bezahlt, also wurde ein neues Ticket für ihn gekauft, dann eine Hotelunterkunft für alle. Wegen ihm fehlten den Veranstaltern immerhin rund 6.000 Euro. Wegen dieses unprofessionellen Verhaltens sind alle sehr verärgert, und Leute aus Schweden fordern Lazics Management auf, das Geld zurückzugeben, das sie ihnen gegeben haben, sowie alle anderen Ausgaben zu bezahlen. Rasta und Relja haben eine großartige Atmosphäre geschaffen, der Club war voll, obwohl Lazic sie im Stich gelassen hat“, schließt unsere Quelle.

Darko ging auch nicht auf unsere Anrufe ein, während seine Mutter Branka darauf hinwies, dass sie nicht wisse, was mit ihrem Sohn los sei.

„Davon weiß ich nichts. Wir haben uns seit ein paar Tagen weder gehört noch gesehen. Jetzt werde ich ihn anrufen, um zu sehen, wo er ist. Ich hoffe, dass alles in Ordnung ist. Ich melde mich später bei Ihnen“, versprach Branka, aber sie hat sich auch später nicht bei uns gemeldet.

Wie finden Sie den Artikel?