Start NEWS Flughafen Wien: Morgen kommt es zu zahlreichen Flugausfällen
AUFGEPASST

Flughafen Wien: Morgen kommt es zu zahlreichen Flugausfällen

AUA_Flugausfälle
(FOTO: iStockphoto/w:en:User:SuperJumbo/Wikimedia Commons)

Aufgrund der AUA (Austrian Airlines)-Betriebsversammlung, die am Donnerstag, den 23. März stattfindet, werden zahlreiche Flüge gestrichen.

Insgesamt 70 AUA-Flüge werden wegen der Betriebsversammlung des Personals ausfallen. Betroffen sind davon insgesamt 5.400 Passagiere. “Aufgrund der Betriebsversammlungen des fliegenden Personals am Donnerstag ab 8.30 Uhr wird es zu Beeinträchtigungen im Flugverkehr kommen. Wir haben im Vorfeld vorsorglich unser Flugprogramm an dem Tag ausgedünnt und rund 70 Flüge gestrichen”, heißt es auf der Homepage von Austrian Airlines.

Unter anderem seien die Flüge zu folgenden Zielorten betroffen: Belgrad, Zagreb, Sofia, Prag, Paris, Berlin und viele mehr. Eine Liste aller gestrichenen Flüge könnt ihr hier finden.

Die große AUA-Versammlung hätte bereits Anfang März stattfinden sollen. Aufgrund einer Erkrankung des Betriebsrates musste sie aber kurzfristig abgesagt werden. Nichtdestotrotz waren 10.000 Reisende davon betroffen, weil die Flüge schon vorab gestrichen wurden.

Bei der Versammlung am Donnerstag sollen Flugbegleiter und Piloten über die Gehaltsverhandlungen informiert werden.