Start News Chronik
UNGLAUBLICH ABER WAHR

Frau hält Poster in Nachbarwohnung für erhängte Person (FOTO)

NACHBARIN_FENSTER
Symbolbild (FOTO: Polizei Saarland, iStock)

Eine Frau glaubte, in der Nachbarwohnung eine tote Leiche zu sehen, die sich erhängt hat. Die Polizei konnte rasch Entwarnung geben.

Deutschland: Ein scheinbarer Todesfall entpuppte sich in Saarbrücken als Wandposter. Eine Frau alarmierte am Dienstagabend die Polizei, als sie vom Fenster ihrer Wohnung in der Nachbarwohnung einen eine tote Person sah, der sich anscheinend erhängt habe, wie die Polizisten gestern mitteilten.

Als die Beamten eintrafen, konnten sie die Vermutung der Nachbarin nicht ausschließen, da niemand die Tür öffnen wollte. Nach langem Klopfen und Klingeln mussten sie die Eingangstür mit einem Generalschlüssel öffnen. In der Wohnung stellte die Polizei dann fest, was die Frau durch das Fenster tatsächlich gesehen hatte: ein riesiges Wandposter mit dem Motiv einer Frau.

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das Bild der “erhängten Frau” sehen!

Wie finden Sie den Artikel?