Start NEWS PANORAMA Frau ruft die Polizei weil ihr falsche Pizza geliefert wurde! (TELEFONAT)
KEIN SCHERZ

Frau ruft die Polizei weil ihr falsche Pizza geliefert wurde! (TELEFONAT)

FOTO: iStockphoto

Nichts ist so frustrierend, wie eine Stunde lang auf seine Pizza zu warten, nur um dann festzustellen, dass einem die falsche geliefert wurde! Genau dieses Erlebnis brachte eine Frau in Essex (England) nun dazu die Polizei zu rufen.

LESEN SIE AUCH: Döner, Pizza und Leberkäse ade: „Stinkendes“ Essen in U6 bald verboten

Ab September startet bei den Wiener Linien ein Testlauf, mit welchem stark stark riechende Speisen in den Wagons der U6 verboten werden.

 

Wie die Frau erbost preisgibt, soll sie von dem Pizzaservice hintergangen worden sein. Ihr wurde statt einer mit Fleisch belegten eine Champignon-Pizza geliefert. Als sie anrief, um sich zu beschweren, soll die Verkäuferin versucht haben sie davon zu überzeugen, dass sie genau diese Pizza bestellt habe.

„Ich bin allergisch gegen Pilze, also weiß ich genau, dass ich diese Pizza nicht bestellt habe. Ich will mein Geld zurück“, so die zwischendurch immer wieder fluchende Engländerin.

Als die Mitarbeiterin der Notrufzentrale sie darauf hinwies, dass sie sich bestenfalls direkt an das Management der Pizzeria wenden soll, meinte sie, dass sie bereits mit diesem gesprochen habe.

Hier könnt ihr euch anhören, wie das Telefonat ausging.