Start News Chronik Frau vom Auto sechs Meter mitgeschliffen – tot
ÖSTERREICH

Frau vom Auto sechs Meter mitgeschliffen – tot

RETTUNG_UNFALL
Symbolbild (FOTO: iStock)

Der gemeinsam Urlaub endet tragisch. Eine Touristin aus Oberpfalz, Deutschland, wurde von ihrem eigenen Auto überfahren als sie eine kleine Pause eingelegt hatten.

Laut Polizeibericht machte das Paar einen kurzen Zwischenstopp auf dem Parkplatz in Österreich, genauer in Mühlbach am Hochkönig. (KOSMO berichtete)

Die 78-Jährige ging zum Kofferraum, und ihr Mann war gerade dabei, durch das offene Fenster den Motor abzustellen.

Laut Polizeiermittlungen fuhr das Fahrzeug rückwärts und schleifte die Frau etwa sechs Meter mit. Schließlich wurde sie überrollt und erlitt schwere Verletzungen. Der Mann alarmierte umgehend die Rettungskräfte.

Trotz schnellen Einsatzes und Wiederbelebungsversuchen konnte man das Leben der Frau nicht mehr retten. Vor den Augen ihres Mannes verstarb sie an der Unfallstelle.