Start News Chronik
TERRORVERDACHT

Großeinsatz der Polizei gegen Muslimbruderschaft

Special law enforcement unit
Symbolbild (FOTO: iStockphoto)

Heute Morgen kam es in der Steiermark, Wien, Niederösterreich und in Kärnten zu einer Razzia wegen Terrorverdachts.

Die Staatsanwaltschaft Graz ermittelt gegen 70 Tatverdächtige sowie gegen mehrere Gesellschaften und Vereine, die im Verdacht stehen, den terroristischen Vereinigungen Muslimbruderschaft und Hamas anzugehören und diese zu unterstützen. 60 Wohnungen, Häuser, Geschäfte und Vereinsräumlichkeiten wurden heute durchsucht, 30 Beschuldigte festgenommen.

Es bestehe der Verdacht der Geldwäscherei, der Terrorismusfinanzierung, der terroristischen Vereinigung, der staatsfeindlichen Verbindungen und der kriminellen Organisation, hieß es seitens der Staatsanwaltschaft Graz. Die Großaktion soll jedoch in keinem direkten Zusammenhang mit dem Terroranschlag in Wien stehen.

“Wir gehen gegen diese kriminellen, extremistischen und menschenverachtende Organisationen mit aller Härte und allen Möglichkeiten des Rechtsstaats vor”, sagt Innenminister Karl Nehammer, der kurz nach der Großaktion in der Einsatzzentrale mit dabei war und sich für die großartige Leistung der Einsatzbeamten bedankte.

“Durch die intensive Arbeit der Polizistinnen und Polizisten ist uns ein Schlag gegen den Nährboden des Extremismus gelungen. Personen, die im Verdacht der terroristischen Vereinigung, der Terrorismusfinanzierung, der staatsfeindlichen Verbindungen, der kriminellen Organisation und der Geldwäscherei standen, waren Ziel der Aktion”, so Nehammer.

Den Maßnahmen gingen intensive, über ein Jahr dauernde Ermittlungen des führend zuständigen Landesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) Steiermark zusammen mit dem LVT Wien unter Einbindung des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) und der LVT Kärnten und Niederösterreich voraus, so das Innenministerium in einer Aussendung.

Nach den bisherigen Ermittlungen handelt es sich bei der Muslimbruderschaft um eine weltweit handelnde, radikal-islamistische, massiv judenfeindliche Vereinigung, deren Ziel es ist, in allen Ländern der Welt einen islamischen Staat (Kalifat) auf Basis islamischen Rechts (Scharia) einzuführen.

Wie finden Sie den Artikel?