Start News Chronik
GEWALTTÄTER IN HAFT

Häusliche Gewalt: Mann beißt Familienmitglieder

(FOTO: iStock/ Satjawat Boontanataweepol)

Dragoslav A. (65) aus Belgrad (Serbien) wurde wegen des Verdachts der häuslichen Gewalt von der Polizei festgenommen. Der Mann wird beschuldigt, am Sonntag in alkoholisiertem Zustand seinen Schwiegersohn A. D. und Tochter N. D. gebissen zu haben, während die Enkeltochter in den Kopf getreten wurde.

Wie serbische Medien aus inoffiziellen Quellen berichten, ist dies nicht das erste Mal, dass die Polizei wegen des Verdächtigen eingeschaltet wird.

Das Motiv für die Gewalttaten ist derzeit nicht bekannt, der Beschuldigte soll seine Tochter und deren Mann plötzlich angegriffen haben, um sodann auch die Enkelin zu überfallen. Die Opfer alarmierten sofort die Polizei.

Aus dem Haus des Verdächtigen sollen laut Aussagen von Nachbarn häufig Schreie zu hören gewesen sein, berichten serbische Medien.

„Er ist Polizeibeamter in Ruhestand, Polizei und Rettung sind ununterbrochen im Einsatz. Wir hören ständig Lärm und Schreie aus dem Haus, besonders im Sommer”, sagt ein Nachbar.

Von der Polizei liegt derzeit keine Mitteilung über den Vorfall vor, es ist daher auch noch unbekannt, ob es gegen den Täter Anzeigen wegen häuslicher Gewalt zuvor schon gegeben hat.

Wie finden Sie den Artikel?