Start NEWS SPORT Helden-Empfang für Arnautović: So wild feierte ihn Bologna
BOLOGNA

Helden-Empfang für Arnautović: So wild feierte ihn Bologna

(FOTOS: Screenshot Youtube/Screenshot Tik Tok)

Marko Arnautović ist am Montagabend unter großem Getöse in Bologna eingetroffen. Mehrere Hundert Fans sorgten dafür, dass Teile der Stadt in einen Ausnahmezustand versetzt wurden. Es ruhen nun große Hoffnungen auf den Schultern des ÖFB-Kickers.

Mehrere Straßen in Bologna mussten am Montag gesperrt werden. Die Tifosi des Serie-A Clubs hatte mitbekommen, dass Marko Arnautović, ihre neue Stürmer-Hoffnung, in der Stadt angekommen war. Um die 500 Fans bereiteten dem ÖFB-Kicker einen wilden Empfang vor, inklusive Sprech- und Gesangschören, großem Jubel und Pyrochtechnik. Arnautović zeigte sich dankbar, schickte den Fans Herzen und klatschte ihnen zu. Besonders laut wurde es, als der Wiener einen Bologna-Schal in die Höhe hob. Schon jetzt scheint er die Herzen der italienischen Fans erobert zu haben.

Am Dienstag absolvierte der 32-Jährige auch den finalen Medizincheck. Seinem Einsatz steht nun nichts mehr im Weg. Sein serbischer Trainer, Siniša Mihajlović, möchte seinen absoluten Wunschspieler auch gleich im Testspiel gegen Altach am Freitag auf den Rasen schicken. „Marko ist es gewohnt, Tore zu machen, kann auch eine falsche Neun spielen. Er versetzt eine ganze Abwehr in Angst, macht allein mit seiner Präsenz uns alle stärker.“

@skysportaustria

Arnautovic 🤝 FC Bologna #SerieA #fussball #football #bologna #arnautovic

♬ Originalton – skysportaustria