Start News Panorama
Kulinarische Spezialitäten

Hier isst man das beste Burek in Wien

(Foto: Esin Deniz)

Ist Burek eine Pita aus Fleisch oder kann man jede Pita Burek nennen?

Das Wort Burek ist türkischen Ursprungs und bedeutet im Türkischen „belegtes Blätterteiggericht“. In Bosnien und Herzegowina wird in der Regel nur die mit Fleisch gefüllte Variante als Burek bezeichnet. Die mit Käse gefüllte Version wird Sirnica genannt.

Alle andere Teiggerichten werden als pita bezeichnet, wie z.B. Sirnica (Käse), rompiruša, krompirača (Kartoffel), zeljanica (Spinat, Brennnessel, Mangold etc.), kupusnjača (Kraut), bundevara/tikvenica (Kürbis) und viele mehr. In anderen Ländern Ex-Jugoslawiens wird das Wort Burek für alle Teiggerichte, bzw. auch mit anderen Füllungen, verwendet. So sagt man Burek mit Fleisch (Burek sa mesom), Burek mit Käse (Burek sa sirom) und Burek mit Kartoffeln (Burek sa krompirom).

Naja, wo kann man in Wien eigentlich das beste Burek essen?

Pitara Oroz

In der Nähe des Yppenplatzes befindet sich das Pitara Oroz, das eine sehr lange Tradition in Wien hat. Seit 2003 können die Wiener eine den besten Pitas in Wien kosten. Traditionelle und frische Speisen, sehr viel Auswahl und super freundliche Service machen diese Pitara zu einer Top-Wahl!

Adresse: Hubergasse 9, 1160 Wien, Österreich

Öffnungszeiten: Montag-Samstag 08:00-18:00

Telefon: +43 699 17285801

Pitawerk

Die bekannteste Pitara in Wien bäckt permanent leckere und frische Pitas. Pitas im Pitawek werden nach einer traditionellen Rezeptur gemacht. Neben frische Pitas kann man in Pitawerk auch Ajvar und Hurmasice bekommen. Burek Pita kostet 4,70 Euro pro Portion und 17,90 Euro pro Killogram. Pita mit Käse (Sirnica) kostet 4,80 Euro pro Portion und 15,90 pro Killogram.

Adresse: Mariahilferstrasse 147, 1150, Wien

Öffnunszeiten:

Montag bis Freitag: 09:00 – 21:00

Samstag, Sonntag und Feiertage: 10:00 – 21:00

Auf der nächsten Seite geht’s weiter!

Wie finden Sie den Artikel?